Stand:

Sängerin Tate McRae kommt aus Calgary, Kanada, lebte aber bis sie 6 Jahre alt war im Oman.

Erste Erfolge hat sie als Tänzerin - unter anderem schaffte sie es auf Platz 2 der 13. Staffel der FOX-Serie "So You Think You Can Dance" und bekommt andere Awards und Auszeichnungen.

2017 startet sie ihre “Create with Tate” Musikserie auf ihrem YouTube Kanal, in der sie regelmäßig neue Musik veröffentlicht. In kurzer Zeit hat sie Millionen Zuschauer.

Ende 2019 veröffentlicht sie die Single "Stupid". Anfang 2020 kommt ihre Debüt-EP "all the things i've never said".

Eine komplett ausverkaufte Headliner-Tour durch die halbe Welt. Millionen Streams bei Spotify. Vom i-D Magazin als „future pop idol“ bezeichnet. Tate hat die Chance, eine der nächsten weiblichen Popstars zu werden.

Fun Fact: Tate leiht ihre Stimme dem Charakter Spot Splatter Splash in der Kinder-Serie Lalaloopsy.