Das Wetter für SWR3Land

Frostiger Morgen, dann Sonne und Wolken. Höchsttemperaturen 6 bis 15 Grad.

Am Rande eines Hochs sickert allmählich etwas feuchtere Luft ein. Der Morgen ist fast überall frostig. Tagsüber scheint in Baden-Württemberg, in der Pfalz und im Süden Rheinhessens am häufigsten die Sonne. Rund um Eifel, Westerwald und Hunsrück breiten sich immer mehr Wolken aus. Bei meist schwachem Wind steigen die Temperaturen auf 6 bis 13, am Oberrhein bis 15 Grad. Morgen mehr Wolken, weniger Sonne, jedoch nur vereinzelt Regen. Nachts nicht mehr so kalt. Am Wochenende immer sonniger und wärmer, Sonntag am Rhein um 20 Grad.

Unwetter Warnlage

Rheinland-Pfalz, Saarland

Warnkarte für Rheinland-Pfalz und das Saarland; Quelle: Deutscher Wetterdienst

Baden-Württemberg

Warnkarte für Baden-Württemberg; Quelle: Deutscher Wetterdienst