STAND
ONLINEFASSUNG

Reutlingen wird zur Teststadt: Ab kommendem Mittwoch will dort das Helmholtz-Zentrum eine große bundesweite Corona-Antikörper-Studie durchführen. Geht das auch privat? SWR3-Redakteurin Ulrike Till hat es herausgefunden.

Innerhalb eines Monats sollen 2.500 Einwohner nach dem Zufallsprinzip ausgewählt und zu Tests eingeladen werden. Damit soll geschaut werden, wie schnell sich die sogenannte Durchseuchung der Gesellschaft entwickelt.

Einfache Tests kann man auch selbst kaufen. Viel zuverlässiger sind aber Tests beim Arzt. Aber leider, sagt Ulrike Till, gibt’s auch bei den besten Antikörper-Tests immer noch gravierende Fehler. Welche das sind, erklärt sie hier:

Antikörpertest beim Arzt (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/dpa)

Nachrichten Was bei den Tests alles falsch laufen kann

Dauer

Und die großen Testreihen – sagen die überhaupt etwas aus?

Wenn also doch noch Unsicherheiten bleiben: Warum macht man große Antikörper-Test-Studien? Ulrike Till erklärt, warum die dennoch gut und wichtig sind und warum die Fehler bei ihnen weniger ins Gewicht fallen:

Reihentest (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance/Marijan Murat/dpa)

Nachrichten „Große Reihentests sind sinnvoll und richtig“

Dauer
STAND
ONLINEFASSUNG
  1. Rechtsaußen-Netzwerk „Flügel“ der AfD löst sich auf – Höcke kritisiert Parteivorstand

    Der vom Verfassungsschutz als rechtsextrem eingestufte „Flügel“ innerhalb der AfD hat die Selbstauflösung beschlossen. Zuvor hatte der Bundesvorstand der AfD die Auflösung der Vereinigung gefordert. Ob das Auswirkungen auf die politische Ausrichtung der Partei hat, bleibt unklar.  mehr...

  2. Spazierengehen wegen Corona Darum dürfen diese Pinguine ihre Nachbarn besuchen

    Schnell den feinen Ausgehzwirn übergeworfen und los geht die wilde Spritztour. Diese Pinguine wohnen im „Shedd Aquarium“ in Chicago. Normalerweise sind auch sie hinter einer Glaswand Zuhause. Doch die Coronavirus-Pandemie sorgt für ungeahnte Freiheit.  mehr...

  3. Razzia gegen Reichsbürger Seehofer lässt bundesweit Wohnungen durchsuchen

    Nach der Neonazi-Gruppe „Combat 18“ hat Innenminister Seehofer jetzt auch die Reichsbürger-Gruppe „Geeinte deutsche Völker und Stämme“ verbieten lassen. Die Folge: In ganz Deutschland wurden Wohnungen durchsucht.  mehr...

  4. Folgen des Corona-Virus US-Talker Jimmy Fallon sendet aus Home-Office – mit Hund und Kind

    Was, wenn im Fernsehstudio wegen der Corona-Krise nichts mehr geht? US-Talker Jimmy Fallon sendet jetzt aus seinem Wohnzimmer – und spannt seine komplette Familie mit ein.  mehr...

  5. Produktivität steigern Experten-Tipps: So klappt's im Homeoffice

    Raus aus den Federn, schnell einen Kaffee gemacht und dann direkt an den Schreibtisch? Oder: Den Tag so starten, als ob man tatsächlich ins Büro gehen würde? Aber wie ist man zu Hause am produktivsten? Jobcoach Karin Lausch gibt Tipps für Homeoffice-Neulinge.  mehr...

  6. Die Polizei – dein Freund und Helfer Junge wählt Notruf und bekommt von der Polizei ein Nutella-Brot geschmiert

    Ein Junge in der Nähe von Ansbach war alleine zuhause. Weil er sich nicht anders zu helfen wusste, rief er bei der Polizei an. Die Beamten kamen und machten dem 11-Jährigen mit einem besonderen Service eine große Freude.  mehr...