SWR3 Kurzmeldungen

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. April 2019

Ex-Berater soll in Russland-Affäre aussagen

In der Russland-Affäre soll jetzt Ex-Präsidentenberater Don McGahn aussagen. Der Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses lud ihn für Ende Mai vor. Bis Anfang kommenden Monats soll sich der Berater schriftlich äußern. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob US-Präsident Donald Trump die Justiz bei der Aufklärung der Affäre behindert hat. Dabei geht es um eine mutmaßliche Einmischung Russlands in die vergangene US-Präsidentschaftswahl.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. April 2019

China und Türkei wehren sich gegen US-Sanktionen

China und die Türkei wollen weiterhin Öl aus dem Iran kaufen. Das haben die Regierungen in Peking und Ankara angekündigt. Sie stellen sich damit gegen die USA. Die wollen künftig jedes Land bestrafen, das Ölgeschäfte mit dem Iran macht. Nach der Ankündigung aus den USA ist der Ölpreis weltweit gestiegen. Der Iran selbst hat die Sanktionen als illegal bezeichnet.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. April 2019

Hausärzte: Krankenhausberichte meist unklar

Viele Hausärzte haben Probleme mit Entlassungsbriefen aus Krankenhäusern. Das berichten Sprachwissenschaftler, die bundesweit 200 Hausärzte befragt haben. Demnach sind solche Briefe häufig fehlerhaft, missverständlich oder ungenau formuliert. 98,5 Prozent der befragten Hausärzte haben angegeben, Briefe ihrer Kollegen aus den Krankenhäusern nicht auf Anhieb verstanden zu haben. 88 Prozent sind der Meinung, dass das zu Behandlungsfehlern führen könnte. In den Entlassungsbriefen äußern sich Krankenhausärzte über den Zustand von Patienten und deren weitere Therapie.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

23. April 2019

Forscher: So alt werden die Menschen in Deutschland heute

Mehr als jedes dritte in diesem Jahr geborene Mädchen wird statistisch gesehen 100 Jahre alt. Das haben Forscher des Max-Planck Instituts errechnet. Fast 80 Prozent werden demnach mindestens 90. Das Redaktionsnetzwerk Deutschland zitiert aus der Studie, dass die Lebenserwartung neugeborener Frauen rund 95 Jahre ist. Bei Männern liege sie bei rund 89 Jahren.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. April 2019

Über Ostern wieder viele Motorrad-Unfälle

Über die Oster-Feiertage ist es wieder zu einer Reihe von Motorrad-Unfällen gekommen. Grund ist oft nicht-angepasste Geschwindigkeit. Bundesweit sind über die Oster-Tage mindestens acht Motorradfahrer bei Unfällen ums Leben gekommen, die Polizei meldet mehrere Verletzte.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. April 2019

Totes Baby auf Air-Asia-Flug

Auf einem Flug von Malaysia nach Australien ist ein zwei-Monate-altes Baby gestorben. In Medien-Berichten heißt es, die Crew der Air-Asia-Maschine habe aus der Luft medizinische Notfall-Hilfe auf dem Flughafen Perth angefordert, zum Zeitpunkt der Landung habe das Kind aber schon nicht mehr gelebt. Kabinen-Personal und Passagiere konnten es nicht wiederbeleben. Die Todesursache ist unklar.

SWR3 Kurzmeldung; Foto: SWR3

22. April 2019

Notre-Dame: offener Brief an Macron

In Frankreich ist ein Offener Brief von Kulturerbe-Experten an Präsident Emmanuel Macron veröffentlicht worden. Darin bringen sie ihre Sorge über den geplanten Wiederaufbau der Pariser Kathedrale Notre-Dame zum Ausdruck. Macron will das nach der Brandkatastrophe innerhalb von fünf Jahren schaffen. Die Experten sagen, es gehe um Sorgfalt, nicht um ein Zeitlimit. In dem Brief steht, es wäre schade, wenn Notre-Dame später Mängel aufweisen würde.

SWR3 Nachrichten; Foto: SWR3

Audio Die neuesten SWR3-Nachrichten

Dauer